Zum Inhalt

Zur Navigation

Geschichte

Zur Geschichte unseres Gasthauses!

Das Haus wurde 1928 von Anton & Theresia Eggl gekauft. Bis Anfang der 1960er Jahre führten beide den Landesproduktehandel, die Landwirtschaft und das Wirtshaus.

Schließlich wurde das Haus an ihren Sohn und ihre Schwiegertochter, Ernst und Beate Eggl, übergeben. Die beiden haben den Landesproduktehandel und das Gasthaus erweitert.

1994 wurde das Geschäft an ihre Tochter und ihren Schwiegersohn, Johanna und Josef Hodetz vermacht. Von ihnen wurde das Wirtshaus 20 Jahre lang durch viele Höhen und Tiefen geführt.

2008 folgte eine umfassende Modernisierung und Erneuerung des Hauses.

Seit 2014 wird es von uns, Sabine und Martin Schuster, Tochter und Schwiegersohn der vorigen Generation, ohne der Landwirtschaft und ohne dem Produktehandel geführt.